Healthy living makes beautiful!

Wieso gesunde Ernährung und Fitness nicht nur von außen schön macht!

„Isst man viel Obst & Gemüse bekommt man eine schöne Haut und schöne Haare“ oder „Durch Sport bekommt man einen fitten straffen Körper“! Solche Sätze sind in vielen Köpfen fest verankert. Mit Sport und gesunder Ernährung wird meist ein schöner Körper assoziiert und es stimmt natürlich, dass der Körper eine gesunde Lebensweise optisch wiederspiegelt. Dennoch ist eine gesunde Lebensweise in meinen Augen viel mehr als das, was einem zunächst optisch ins Auge fällt.

Ich erinnere mich noch gut an die Zeiten in denen ich mich noch nicht mit gesunder Ernährung befasst habe. Sportlich war ich zwar schon immer, habe lange Jahre Fußball gespielt und es geliebt mich auszupowern – die Ernährung hingegen war einfach kein Thema. Man aß das, was zuhause von Mutti gekocht wurde ( wobei ich sagen muss, dass meine Mutter stets Wert auf eine ausgewogene Ernährung geachtet hat und immernoch darauf achtet ),  oft war man aber zum Beispiel auch einfach zu faul sich morgens ein vernünftiges Frühstück zu machen, man ging dann schnell zum Bäcker oder zum Kiosk und holte irgendwas Süßes oder nahm dann einfach direkt den Schoko- oder Müsliriegel, der einem an der Theke  entgegenblitzte und dabei sogar noch versprach wertvolle Cerealien zu enthalten. Hatte man bis Nachmittags Schule, so ernährte man sich eigentlich den ganzen Tag nur von solch kleinen Snacks und wenn man nicht abends zuhause essen wollte, holte man sich mit Freunden ’ne Pommes!

Diese Lebensphasen kennen vermutlich 90% von euch und bei einigen wird dieser Ablauf, ohne Frühstück aus dem Haus zu gehen und sich schnell irgendwo auf dem Weg zur Schule, Uni, Arbeit etc. eben einen kleinen Snack zu holen immernoch Alltag sein.

Soweit auch gar nicht unglaublich dramatisch, wenn man vermeintlich gut damit klar kommt – was ich euch einfach nur mit diesem Post deutlich machen möchte ist folgendes:

Seitdem ich meine Ernährung umgestellt habe, habe ich gemerkt, wie viel Energie ich jeden Tag habe, wie positiv ich jeden Morgen in den Tag starte und wie ausgeglichen ich bin. Über die richtige Ernährung haben wir den größten Hebel für einen ausgewogenen Stoffwechsel und damit ein ausbalanciertes Hormonsystem. Einige Nahrungsstoffe gehen direkt in die Gefühlszentren des Gehirns und ins Immunsystem, weshalb es also tatsächlich auch wissenschaftlich bewiesen ist, dass man sich wortwörtlich glücklich essen kann. Darüber hinaus wächst durch regelmäßigen Sport auch die mentale Stärke. Ich merke das konkret, wenn ich wieder mal über meine eigenen Grenzen hinaus gegangen bin. Das Gefühl danach ist unbeschreiblich und es stärkt nachhaltig die Psyche und den Charakter. Dass man durch gesunde Ernährung und Sport allgemein für einen gesunden, fitten Körper sorgt, muss ich euch sicher nicht erzählen.

Ich hoffe dieser Post konnte einige von euch inspirieren, etwas an dem eigenen Lebensstil zu verändern!

Was für mich eine gesunde Ernährung bedeutet erfahrt ihr in diesem Post!

Liebe Grüße,

Lizzi

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s