Protein-Pancakes mit Schmelzflocken

Da so viele von euch immer wieder nach dem Rezept für meine Pancakes fragen, gibt es nun das Rezept auch endlich mal auf meinem Blog 🙂

Protein Pancakes mit Schmelzflocken ( und je nach Geschmack ohne Ei )

Zutaten:

♥   80 g Schmelzflocken (von Kölln z.B.)
♥   100 g Magerquarkimg_4958
♥   30 g Proteinpulver ♥   1 TL Backpulver
♥   150 ml ungesüßte Mandelmilch (ggf. etwas mehr)
♥   1 Ei (oder als Ersatz 2 EL Leinsamen & 1 EL Wasser)

 

Alle Zutaten miteinander verquirlen. Ihr braucht hier noch nicht mal einen Mixer –  klappt auch super mit einem Schneebesen.
Ggf. müsst ihr ein wenig mehr Milch nehmen – je nach Konsistenz. Wer mag kann den Teig auch noch mit ein bisschen Süßstoff, Xucker o.ä. süßen. Wenn ich Proteinpulver mit Geschmack verwende sind mir persönlich die Pancakes meist süß genug und außerdem kommt ja noch da Topping dazu :))))

img_4945

Die Pancakes in einer beschichteten Pfanne (ggf. mit ein wenig Kokosöl) ausbacken. Anschließend beliebig toppen und GENIEßEN!
Toppen könnt ihr die Pancakes wirklich mit allem Möglichen. Von Obst über Joghurt, Erdnussmus oder Schokolade (die übrigens herrlich auf den warmen Pancakes verschmilzt) ist alles möglich! Ich verwende, wie ihr den Bildern entnehmen könnt am liebsten das Slim Fit Queen Protein von Gymqueen! Mit dem Code Lizzi10 bekommt ihr 10% Rabatt auf eure Bestellung 🙂

Bon Appetit!

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Protein-Pancakes mit Schmelzflocken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s